Einfach mehr Schweiz Logo

«.swiss» ist technisch auf Kurs

Die Domain «.swiss» ist technisch einen wichtigen Schritt weiter. «.swiss» wurde Ende April 2015 von der Internet Assigned Numbers Authority (IANA) in die Infrastruktur des Domain-Namen-Systems (DNS) aufgenommen. Die IANA verwaltet die Rootzone des DNS, in dem sämtliche Erweiterungen der ersten Ebene referenziert sind (http://www.iana.org/domains/root/db). Das Bundesamt für Kommunikation kann nun die nächsten Schritte vornehmen und ist auf Kurs, um «.swiss» der Schweizer Gemeinschaft ab Herbst 2015 zur Verfügung zu stellen. Dann können interessierte Organisationen mit Bezug zur Schweiz ihre Bewerbungen einreichen.

«Mit der Domainendung .swiss bietet sich die Möglichkeit, weltweit eine weitaus höhere Sichtbarkeit zu erreichen als mit .ch. Ein ganz neuer Weg, die Swissness herauszustreichen.»

Jean-Daniel Pasche, Präsident des Verbands der Schweizerischen Uhrenindustrie (FH)

«Unsere Marken Ragusa und Torino sind Schweizer Klassiker. Mit .swiss können wir dies wirkungsvoll unterstreichen.»

Daniel Bloch, CEO Chocolats Camille Bloch SA

«Unser Bier, das Schloss, der Produktionsstandort Rheinfelden - .swiss wird all diese Werte zusätzlich unterstreichen.»

Thomas Amstutz, CEO Feldschlösschen

Mehr entdecken

Registrieren Sie sich für den Newsletter von dot.swiss und erhalten Sie die aktuellsten Informationen aus erster Hand.

Newsletter

Wir beantworten Ihre Fragen gerne, kontaktieren Sie uns bitte via Formular oder per Telefon.

Kontakt