«Was gibt es Schöneres, als sich zu messen und dann verdientermassen zu gewinnen?» - dot.swiss

«Was gibt es Schöneres, als sich zu messen und dann verdientermassen zu gewinnen?»

Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des Best auf Swiss Web Awards prämiert dot.swiss den besten Internetauftritt einer Webseite mit der Endung .swiss. Der Gewinner erhält eine neu geschaffene rote Boje mit Kultstatus, schweizweite Aufmerksamkeit inklusive. Webseiten können bereits ab 20. November für den Wettbewerb angemeldet werden. Im Interview erzählt Dr. Heinrich Meyer, warum der renommierte Award mit dot.swiss kooperiert und was Webseitenbetreiber schon heute für die Eingabe wissen müssen.

Interview mit Heinrich Meyer von Best of Swiss Web

Herr Meyer, welches waren die Hintergründe für die Partnerschaft von Best of Swiss Web mit dot.swiss?

Best of Swiss Web feiert nächstes Jahr das 20-jährige Jubiläum. Das passt wunderbar zu dot.swiss, weil hier die Schweizer Herkunft und die Schweizer Werte wie Qualität und Innovation so wichtig sind.

Weshalb sollte ich als Inhaber einer Website mit einer .swiss Endung bei BoSW mitmachen?

Wer bei Best of Swis Web gewinnt, erhält von unabhängiger Seite schwarz auf weiss und vielleicht sogar in Form einer der begehrten Bojen den Beweis dafür, dass das eingereichte Projekt von aussergewöhnlicher Qualität ist. Das ist eine tolle Auszeichnung für den Inhaber der Website und für das Team, das die Website gemacht hat.

Weshalb hat sich Best of Swiss Web für eine .swiss Internetadresse entschieden?

Wir zeichnen seit 2001 Webprojekte aus, die von oder für Schweizer Unternehmen gemacht worden sind. Mit der .swiss-Adresse zeigen wir, wie wichtig für uns die Schweiz ist.

Was sind die Kosten einer Wettbewerbsteilnahme mit meiner .swiss-Website?

Wer sein Projekt einfach für den Spezialpreis «Best of dot.swiss» einreicht, bezahlt CHF 600.- + MwSt. Wer sein Projekt in den regulären Kategorien einreicht, kann kostenlos auch beim Spezialpreis teilnehmen.  

Welche neuen Möglichkeiten/Potentiale ergeben sich für mich als Sieger des BoSW Awards?

Es ist wie im Sport: Was gibt es Schöneres, als sich zu messen und dann verdientermassen zu gewinnen? Wir veröffentlichen darum auch jedes Jahr die sogenannte «Bestenliste», die zeigt, wer im Zeitraum von fünf, zehn oder 20 Jahren am meisten Erfolg hatte. Webdienstleister sagen uns immer wieder, wie wichtig diese Rangliste für die Auftraggeber geworden ist.

Gibt es spezifische Branchen oder Produkte, für die es sich besonders eignet, bei BoSW mitzumachen?

Am spannendsten sind alle Produkte, Firmen und Branchen, die von der Digitalisierung betroffen sind. Wo ist das heute nicht der Fall? 

Was bedeutet die Preisübergabe für Sie persönlich, welche Emotionen stehen dahinter?

Ich bin immer wieder berührt davon, wie viel Herzblut die einzelnen Teams in ihre Arbeit stecken. Hält dann jemand die Boje in der Hand, gibt es oft kein Halten mehr und alle sind unglaublich stolz auf ihr Werk.

Worauf freuen Sie sich am meisten im Hinblick auf das 20-Jahre Jubiläum?

Ich schaue sonst eher vorwärts und nicht zurück. Aber hier wird es spannend sein, zusammen mit der Jury und dem BoSW-Team für einmal Erinnerungen aufzuwärmen und uns zu fragen, wie wir das überhaupt geschafft haben.

***

Am 2. April 2020 prämiert dot.swiss anlässlich des 20-Jahre Jubiläum des Best of Swiss Web Award den besten Auftritt einer .swiss-Internetseite. Die Anmeldefrist für den renommierten Wettbewerb beginnt am 20. November 2019 und dauert bis 2. Februar 2020.

 

Newsletter

Registrieren Sie sich für den Newsletter von dot.swiss und erhalten Sie die aktuellsten Informationen aus erster Hand.

* indicates required
ALL DE FR IT EN